Kategorien

Umrüstung

Autogas und Benzin haben sehr ähnliche spezifische Eigenschaften, daher ist ein Betrieb mit Autogas vor allem bei Ottomotoren problemlos möglich. Die notwendige Umrüstung kann einfach und unkompliziert ohne mechanische Veränderungen am Motor durchgeführt werden.

Die Umrüstungskosten betragen bei einem Pkw zwischen 2.000 und 3.500 Euro, bei Lkw, Nutzfahrzeugen und Bussen kann man von Kosten zwischen 10.000 und 25.000 Euro ausgehen.

3 Antworten auf „Umrüstung“

Hallo,
die Grundaussage oben ist völlig korrekt, jedoch sollte auch die passende Gasanlage zu Ihrem Auto gefunden werden.
Oft werden minderwertige Anlagen eingebaut die die ersten 2 Jahre ohne größere Probleme überleben aber danach und auf längere Sicht kann es durch falsche Wahl der Anlage erhebliche Nachteile für Ihre Auto geben.
So laßen Sie sich von einem Fachmann beraten und nicht nur von einem billigen Angebot leiten!

Ihr
Autogas Oberfranken Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.