Kategorien
Politik

Abwrackprämie: Mittel bald aufgebraucht

verschrottungspraemieDie für die Abwrackprämie (bzw Verschrottungsprämie, offiziell „Umweltprämie“) bereitgestellten Haushaltsmittel sind bereits zu über 80 Prozent aufgebraucht. Das teilte laut Spiegel online ein Sprecher des für die Vergabe der Prämie zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) am Montag im hessischen Eschborn mit. Bislang seien 1,67 Millionen Anträge auf die staatliche Unterstützung eingereicht worden, bei 2 Millionen ist das Maximum erreicht.

Da täglich 7000 bis 8000 Anträge beim BAFA eingehen, von denen lediglich 2 bis 3 Prozent abgelehnt werden, dürften die Mittel für die Abwrackprämie ausgerechnet vor der Bundestagswahl erschöpft sein. Somit könnte die Abwrackprämie noch ein Thema im Wahlkampf werden.

Hier einen älteren Artikel zur Abwrackprämie mit den Stichtagen.

Eine Antwort auf „Abwrackprämie: Mittel bald aufgebraucht“

Das unterstreicht einmal wieder das katastrophale Bild, das unsere Politiker im Moment abgeben. Nichts richtig durchdacht und geplant, hier ein paar Milliarden zum Fenster rausgeworfen, dort einen Dienstwagen klauen lassen. Unerträglich, ich kann mir keine Tagesschau mehr ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.