Kategorien
Uncategorized

LPG in Zukunft biologisch herstellbar?

Alle kennen das Problem der Endlichkeit fossiler Brennstoffe. Möglicherweise gibt es bald eine Lösung für dieses Problem. Wie der Deutscher Verband Flüssiggas e.V. auf seiner Internetseite bekannt gibt, arbeiten Wissenschaftler der Universität Bremen an einem Verfahren, dass die Herstellung von LPG in Zukunft biologisch ermöglichen wird.

Zufällig wurde bei Untersuchungen in Südamerika herausgefunden, dass Mikroorganismen unter dem Meeresgrund offenbar Flüssiggas, also LPG bzw. Autogas,  erzeugen können. Ob diese Entdeckung für eine biologische Produktion nutzbar gemacht werden kann, das wird derzeit im Forschungszentrum MARUM an der Universität Bremen untersucht.

In Laborversuchen sollen dort die bisher unbekannten Stoffwechselprozesse in den Tiefseesedimenten simuliert werden. Erste Experimente sind vielversprechend verlaufen, so dass eines Tages biogenes Flüssiggas das fossile ersetzen könnte. Die bisherigen Tanks, Lager und Transportsysteme lassen sich dann problemlos weiter verwenden.

Sollte eine Herstellung von Autogas / LPG einmal auf diese Art in industriellem Umfang  möglich sein, könnten sich möglicherweise die Autogasfahrzeuge endgültig durchsetzen.

2 Antworten auf „LPG in Zukunft biologisch herstellbar?“

Mmh sehr interessanter Bericht, allerdings frag ich mich selber noch wo die Gaswelle ist und bleibt, wenn doch angeblich über 300.000 Autos mit Gasantrieb unterwegs sein sollen. Hier in Berlin seh ich ab und an mal nen Taxi was mit Gas unterwegs ist, alles irgendwie komisch!

grüße -David-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.