Verschrottungsprämie-Tipps

Lohnt sich die Verschrottungsprämie bei meinem Auto? Wenn Sie die Bedingungen für die Verschrottungsprämie erfüllen und den Beitrag dazu gelesen haben, wissen Sie, dass viel vom Wert Ihres PKW abhängt. Je geringer der Wert, um so mehr profitieren Sie von der Verschrottungsprämie – Wertermittlung heißt also das Zauberwort.

Wie findet man nun den Wert seines PKW heraus? Eine Möglichkeit ist der Vergleich diverser Internetbörsen. Wenn Sie die genauen Daten Ihres PKW eingeben, also Marke, Modell, Alter, Laufleistung, Ort (Umkreis von ca. 100 km ist empfehlenswert, da es regionale Preisunterschiede gibt), bekommen Sie einen ersten Anhaltspunkt. Wobei die Preise in der Regel verhandelbar sind, d.h. Sie müssen noch einen kleinen Abschlag mit einkalkulieren.


EurtaxSchwacke - professionelle Fahrzeugbewertung online


Eine andere Möglichkeit ist die Wertermittlung für Ihren PKW durch einen speziellen Anbieter wie z.B. die Firma Schwacke, bekannt durch die sogenannte „Schwacke-Liste“. Für 7,90 € erhalten Sie dort ein Wertgutachten, das auf der großen Datenbasis von Schwacke basiert und den Händler-Einkaufs und den Händler-Verkauspreis angibt. Somit haben Sie einen guten Anhaltspunkt über den realisierbaren Verkaufspreis für Ihr Fahrzeug.

Hier noch einmal zum nachlesen der Beitrag zur Abwrackprämie und der erweiterte Beitrag zum Stichtag für die Abwrackprämie.

Wie oft wurde die Verschrottungsprämie schon beantragt? Verfolge auf der Seite der Bafa das Rennen um die Verschrottungsprämie.