Kategorien
Uncategorized

Urlaubsfahrt mit Kindern im Auto

Die Urlaubssaison steht an – weite Fahrten mit dem Auto nach Italien, Frankreich oder Osteuropa sind für viele Familien eine Selbstverständlichkeit. Schließlich kommt man gerade mit Familien am günstigsten ans Ziel, wenn man eine Urlaubsfahrt mit dem eigenen Auto unternimmt.

Doch gerade bei kleineren Kindern sollte man sich bezüglich der Urlaubsplanung nicht nur um den PKW kümmern – wobei auch dieser nochmals durchgecheckt werden sollte – am besten durch einen Fachbetrieb. Zumindest den Reifendruck, die Scheibenwischer, die Autobatterie und das Motoröl sollte man selbst noch überprüfen können.

Und die Kinder? Für die sollte man auch einige „Vorbereitungen“ treffen. Etwa in Form eines Unterhaltungsprogramms. Glücklich der, der über TV-Monitore in seinem PKW verfügt – in diesem Fall hat man mit dem Kauf von drei, vier Kinder-DVDs schon viel erreicht. Doch nicht jeder verfügt über solche Extras. Das gute alte Spielzeug erfüllt den Zweck der Kinder-Ablenkung mindestens genau so gut. Eine Idee wäre der Kauf von großen Kuscheltieren – die dann im Auto als „neue Freunde“ auf die Kleinen warten. Ein derzeit besonders angesagtes Produkt sind die Barbapapa-Kissen – eine Art Mischung aus Kissen und Kuscheltier. Praktisch wie geschaffen für die Urlaubsfahrt mit den Kindern im Auto. So sind sie für einige Zeit beschäftigt…

Eine Antwort auf „Urlaubsfahrt mit Kindern im Auto“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.